Kirchliche Jugendarbeit

Krab­bel-Got­tes­dienst
Jeweils Frei­tags um 9.30 h, fin­det in der Kir­che ein Got­tes­dienst mit Geschich­ten und Musik für Vor­schul­kin­der und deren Eltern statt.
Lei­tung: Pfar­re­rin Judit Bedő
Team: Mar­ti­ne D‘hooghe, Mar­gret Föppl und Ursu­la Meier
Die nächs­ten Daten:
29. April | 10. Juni | 9. Sep­tem­ber | 23. Dezem­ber 2022
17. Febru­ar | 21. April | 9. Juni 2023

OASE Krab­bel­grup­pe
Ein Ange­bot für die ganz Klei­nen und ihre Eltern
jeweils Diens­tags von 9.00 – 11.00 h gibt es im «Raum für Begeg­nung» an der Blau­en­stras­se 12 für die Kin­der neue Spiel­ka­me­ra­den, vie­le tol­le Spiel­sa­chen und Platz zum Krab­beln, Spie­len und Toben. Wir bie­ten eine locke­re Atmo­sphä­re für einen schö­nen, span­nen­den Vor­mit­tag. Wäh­rend die klei­nen Erden­bür­ger ihre ers­ten Erfah­run­gen machen im gemein­sa­men Spiel, kön­nen die Eltern ande­re Eltern ken­nen­ler­nen und sich austauschen.
Dank der Unter­stüt­zung der refor­mier­ten Kirch­ge­mein­de Arle­sheim kön­nen wir die­ses Ange­bot gra­tis anbie­ten. Die Kon­fes­si­on des Kin­des spielt kei­ne Rol­le. Alle sind will­kom­men! Wir laden alle Müt­ter und / oder Väter mit ihren Babys und Klein­kin­dern von 0 bis 3 Jah­ren ganz herz­lich ein, bei unse­ren Tref­fen vorbeizuschauen.
Aus­kunft:
Pfar­re­rin Judit Bedő, Stol­len­raun 20a, 061 701 40 11,
j.bedoe@ref-kirchearlesheim.ch – Den Fly­er gibts hier 

Sonn­tag­schu­le
Die Sonn­tag­schu­le wird in zwei Alters­grup­pen geführt. Treff­punkt ist jeweils um 9.55 h vor der Kir­che. In den Fami­li­en­got­tes­diens­ten wer­den die Sonn­tag­schü­ler mit ein­be­zo­gen. Jedes Jahr gibt es den Oster­pos­ten­lauf und ein Krippenspiel.
Lei­tung: Pfar­re­rin Judit Bedő
Team: Eva Delz Green, Isa­bel­le Lau­er, Kath­rin Mef­fert-Ruf, Julia Menz, Mar­greth Wagner
Die Sonn­tag­schul­da­ten fin­den Sie jeweils für den lau­fen­den Monat in der Agen­da

«Güg­gel-Dääg»
Zwei Mal pro Jahr im Retrai­te­raum in der Kir­che und im Kirch­ge­mein­de­haus. Ein­ge­la­den sind refor­mier­te Schü­le­rin­nen und Schü­ler der ers­ten bei­den Pri­mar­klas­sen. Die «Güg­gel-Dääg» sol­len ihnen eine Erfah­rung unse­rer refor­mier­ten Kir­che ver­mit­teln, die nicht direkt aus dem – öku­me­ni­schen – schu­li­schen Reli­gi­ons­un­ter­richt her­ge­lei­tet wer­den kann. Kon­fes­si­ons­lo­se Kin­der und Kin­der aus Pri­vat­schu­len dür­fen auch mitmachen.
Lei­tung: Ursu­la Mei­er und Karin Huber

Kin­der- und Teenagerlager
In der ers­ten Som­mer­fe­ri­en­wo­che fin­den jeweils par­al­lel zwei Kin­der­la­ger statt, eines im «Lerch­haus» in St. Ste­phan, das ande­re im Kirch­ge­mein­de­haus sowie ein Teen­ager­la­ger in Boltigen

Reli­gi­ons­un­ter­richt –  für wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier klicken
Der kirch­li­che Reli­gi­ons­un­ter­richt wird ab der 1. Klas­se öku­me­nisch («kon­fes­sio­nell-koope­ra­tiv») mit einer Wochen­lek­ti­on in Halb­klas­sen erteilt.

Reli in der Ober­stu­fe – für wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier klicken
In der sieb­ten und ach­ten Klas­se fin­det ein öku­me­ni­sches Pro­jekt statt, wel­ches dich u.a. auf die Fir­mung / Kon­fir­ma­ti­on vorbereitet.
Das Reli-Pro­jekt, vor­ge­stellt von Birs­stadt-TV Arle­sheim, ist auf You­Tube hier zu sehen.

Kon­fir­man­den­un­ter­richt – zur Web­sei­te hier klicken
Der Kon­fir­man­den­un­ter­richt wird von Pfar­rer Tho­mas Mory geführt. In der ers­ten Herbst­fe­ri­en­wo­che fin­det das Kon­fla­ger statt.

Aus­ser­schu­li­sches Kin­der- und Jugendangebot
Kin­der- und Jugend­ar­beit hat in unse­rer Gemein­de Tra­di­ti­on. Sie lebt nicht zuletzt dar­um, weil sie Kin­dern und Jugend­li­chen ein Stück «zu Hau­se» zu bie­ten vermag.