Kirchliche Jugendarbeit

Krabbel-Gottesdienst
Jeweils Freitags um 9.30 h, findet in der Kirche ein Gottesdienst mit Geschichten und Musik für Vorschulkinder und deren Eltern statt.
Leitung: Pfarrerin Claudia Laager-Schüpbach, Pfarrerin
Team: Martine D‘hooghe, Katia d’Urso, Ursina Eigenmann, Margret Föppl, Isabelle Lauer
Die nächsten Daten:
23. Oktober, 18. Dezember 2020
5. Februar, 16. April, 4. Juni 2021

OASE Krabbelgruppe
Ein Angebot für die ganz Kleinen und ihre Eltern
Ausser 29. September und 6. Oktober
jeweils Dienstags von 9.00 – 11.00 h gibt es im «Raum für Begegnung» an der Blauenstrasse 12 für die Kinder neue Spielkameraden, viele tolle Spielsachen und Platz zum Krabbeln, Spielen und Toben. Wir bieten eine lockere Atmosphäre für einen schönen, spannenden Vormittag. Während die kleinen Erdenbürger ihre ersten Erfahrungen machen im gemeinsamen Spiel, können die Eltern andere Eltern kennenlernen und sich austauschen.
Dank der Unterstützung der reformierten Kirchgemeinde Arlesheim können wir dieses Angebot gratis anbieten. Die Konfession des Kindes spielt keine Rolle. Alle sind willkommen! Wir laden alle Mütter und / oder Väter mit ihren Babys und Kleinkindern von 0 bis 3 Jahren ganz herzlich ein, bei unseren Treffen vorbeizuschauen.
Aufgrund der Corona-Bestimmungen ist eine Anmeldung erforderlich und die Platzzahl ist auf 4 – 5 Familien beschränkt.
Auskunft und Anmeldung:
Pfarrerin Claudia Laager-Schüpbach, Blauenstrasse 12, 079 371 58 34, c.laager@ref-kirchearlesheim.ch – Den Flyer gibts hier

Sonntagschule
Die Sonntagschule wird in zwei Altersgruppen geführt. Treffpunkt ist jeweils um 9.55 h vor der Kirche. In den Familiengottesdiensten werden die Sonntagschüler mit einbezogen. Jedes Jahr gibt es den Osterpostenlauf und ein ökumenisches Krippenspiel.
Leitung: Pfarrerin Claudia Laager-Schüpbach
Team: Eva Delz Green, Isabelle Lauer, Kathrin Meffert-Ruf, Julia Menz, Margreth Wagner
Die Sonntagschuldaten finden Sie jeweils für den laufenden Monat in der Agenda

«Güggel-Dääg»
Zwei Mal pro Jahr im Retraiteraum in der Kirche und im Kirchgemeindehaus. Eingeladen sind reformierte Schülerinnen und Schüler der ersten beiden Primarklassen. Die «Güggel-Dääg» sollen ihnen eine Erfahrung unserer reformierten Kirche vermitteln, die nicht direkt aus dem – ökumenischen – schulischen Religionsunterricht hergeleitet werden kann. Konfessionslose Kinder und Kinder aus Privatschulen dürfen auch mitmachen.
Leitung: Ursula Meier und Karin Huber

Kinder- und Teenagerlager
In der ersten Sommerferienwoche finden jeweils parallel zwei Kinderlager statt, eines im «Lerchhaus» in St. Stephan, Leitung Pfarrerin Claudia Laager-Schüpbach, das andere im Kirchgemeindehaus, Leitung Ursula Meier sowie ein Teenagerlager in Boltigen, Leitung Pfarrer Thomas Mory

Religionsunterricht –  für weitere Informationen hier klicken
Der kirchliche Religionsunterricht wird ab der 1. Klasse ökumenisch («konfessionell-kooperativ») mit einer Wochenlektion in Halbklassen erteilt.

Reli in der Oberstufe – für weitere Informationen hier klicken
In der siebten und achten Klasse findet ein ökumenisches Projekt statt, welches dich u.a. auf die Firmung / Konfirmation vorbereitet.
Das Reli-Projekt, vorgestellt von Birsstadt-TV Arlesheim, ist auf YouTube hier zu sehen.

Konfirmandenunterricht – zur Webseite hier klicken
Der Konfirmandenunterricht wird gemeinsam von den Pfarrpersonen Thomas Mory und Claudia Laager-Schüpbach geführt. In der ersten Herbstferienwoche findet das Konflager statt.

Ausserschulisches Kinder- und Jugendangebot
Kinder- und Jugendarbeit hat in unserer Gemeinde Tradition. Sie lebt nicht zuletzt darum, weil sie Kindern und Jugendlichen ein Stück «zu Hause» zu bieten vermag.