Datum: Donnerstag, 5. bis Sonntag 8. März 2020

Zeit: Do, 09.00 – So, 17.00 Uhr

Ort: Taizé, Burgund / Frankreich

Punkte: 8 (Kostenbeteiligung Fr. 80.00)

Woche für Woche versammeln sich mehrere hundert Jugendliche aus aller Welt auf dem Hügel bei Taizé. Frère Alois, der heutige Prior der Gemeinschaft schreibt: «So viele, verschiedene Jugendliche hier auf dem Hügel versammelt zu sehen, gleicht einem Fest und gib uns Hoffnung, dass ein Zusammenleben in Frieden möglich ist.» 

Die Communauté de Taize wurde im Jahr 1944 vom Genfer Pfarrer Roger Schütz gegründet. Es entstand ein ökumenischer Versammlungsort für junge Menschen, die auf der Suche nach Sinn und Engagement sind. Das Leben in Taizé ist geprägt durch Einfachheit, gemeinsames Gebet (in mehreren Sprachen), Musik, Stille und vielfältige Begegnungen und Austausch.