Konf-Lager

Seit 2014 findet das Arlesheimer Konfirmandenlager im Rahmen des Konfestivals in Vaumarcus NE statt. Organisiert vom CVJM Basel treffen sich ca. 180 Jugendliche aus verschiedenen deutschschweizer Kirchgemeinden, um miteinander sechs sehr abwechslungsreiche Tage zu verbringen. 

Am ersten Abend hat sich die Arlesheimer Gruppe mit einem kurzen Videoclip im Plenum vorgestellt. Dabei ging es um die einzelnen Teilnehmenden sowie um ihre Lieblingsorte in Arlesheim. In den folgenden Tagen verbrachten wir den Vormittag jeweils mit den anderen Gruppen beim sogenannten «Windows to Heaven». Durch biblische Inputs vertieften wir das Lagerthema «Meet me» und lernten so verschiedenste Facetten der Person von Jesus kennen. In den Kleingruppen konnte jede/r noch einmal nachfragen und seine/ihre eigene Meinung einbringen. 

Bericht vom Konflager 2021

Noch vor dem Mittagessen gab es ein vielfältiges Sportprogramm, wo jede/r etwas passendes finden konnte. Nachmittags gestalteten wir ein eigenes, lockeres Programm innerhalb der Arlesheimer Gruppe, um am Abend dann wieder an den grösseren Events, wie dem Geländespiel Cluedo oder der Zaubershow von Mister Joy, teilzunehmen. In diesem Jahr fand dann auch wieder die Panoramalounge statt. Die Einnahmen von den verschiedenen Verpflegungsständen wurden zusammengelegt für ein Hilfsprojekt in Afghanistan. 

Nachdem die Coronapandemie in den letzten Monaten vielerlei Veranstaltungen verunmöglicht hatte, war das Konfestival 2021 wie ein Neubeginn. Da sich alle Teilnehmenden zu Beginn des Lagers testen lassen konnten, waren im Verlauf der Woche keine wesentlichen Einschränkungen mehr spürbar. So hat denn auch insbesondere die Panoramalounge in diesem Jahr eine ganz eigene Dynamik mit viel Musik und etlichen Tanzeinlagen entwickelt. Unter Menschen und als Gruppe unterwegs zu sein, waren ganz neue Erfahrungen, die wir über so viele Monate hinweg hatten zurückstellen müssen. 

Ein solch gross angelegtes Konfirmandenlager konnte nur durch das Engagement ganz vieler Freiwilliger realisiert werden. Ein zahlenmässig kleines Grüppchen mit ganz grossem Einsatz war unser neu formiertes Konfleiter*innen-Team mit Zippora Laager, Giulia Ernst, Silas Huggel sowie Annika Meier als Teilnehmerin am Leiterschulungskurs. 

Wir sind sehr froh, auf sechs intensive, erlebnisreiche Lagertage zurückblicken zu können und freuen uns auf den weiteren, gemeinsamen Weg mit den Konfirmand*innen.

Für das Leitungsteam: Pfarrer Thomas Mory