Was dich erwartet

Vorfreude, Spannung, Skepsis?

Mit welchen Erwartungen du auch immer in dein Konfjahr startest, von unserer Seite her erwartet dich ein abwechslungsreiches Programm!

Infoabend

Das Konfjahr beginnt mit dem Konftreff zum Kennenlernen am 28. August 2020 von 17.00 – 21.00 Uhr.

Konf-Treffs

An 6 Terminen wollen wir uns treffen, um miteinander den Weg zur Konfirmation zu gehen. 

Wir möchten dich kennenlernen, erfahren, was du gern tust und was du denkst. Wir freuen uns auf vertiefende Gespräche vor und nach dem Lager und einen speziellen Treff zum Konfbild und dem Konfthema, das ihr mitbestimmen könnt.

Konf-Lager

Von Montag, 28. September bis Samstag, 3. Oktober 2020 findet das Konf-Lager statt.

Es ist erwünscht, dass möglichst alle daran teilnehmen.

Konf-Weekend

Am Freitag, 23. April (18-21 Uhr) und
am Samstag, 24. April 2021 (9-12 Uhr)
bereiten wir gemeinsam die Konfirmationsfeier vor.

Konfirmation

Das Konfjahr endet mit der Konfirmationsfeier
am 2. Mai 2021.

Gottesdienste

Wir freuen uns darauf, dich an mindestens 6 Gottesdiensten in der Kirche zu sehen.

Während des Konfjahres bieten wir drei Jugendgottesdienste an. Zwei davon (nach freier Wahl) sind Pflicht.

Gemeindepraktikum

Neben den Sonntagsgottesdienten wirst du deine Kirchgemeinde im Rahmen praktischer Einsätze kennenlernen. Die drei Einsätze dauern zusammen ca. 3 Stunden und umfassen einen Sozialeinsatz (z.B. im Rahmen des Kirchenbasars, ein Predigtvorbereitungsgespräch, sowie ein «Gespräch auf dem Sofa» (bei Kirchenmitgliedern zuhause).  

Am Kennenlern-Konftreff vom 28.08.2020 könnt ihr euch in eine Liste mit verschiedenen Möglichkeiten eintragen.

Wahlfächer

Hier wählst du aus allen Angeboten so viele, dass du mindestens die Punktezahl 40 erreichst. Das Lager gehört übrigens auch zum Wahlfachteil!

Die Anmeldung für die Wahlfächer erfolgt ab 15. August 2020 über die Plattform www.pfefferstern.ch. 

Die Wahlfachkurse erfordern eine Mindestzahl von Anmeldungen. Wahlfächer, die auf zu wenig Interesse stossen, kommen nicht zustande. Sie können von dir durch andere Wahlfächer ersetzt werden, damit du die geforderte Punktezahl erreichst.