Datum:   Donnerstag, 26. März 2020 

Zeit:   17.00 –20.00 Uhr

Ort:   Arlesheim

Punkte:    4

Strafgefangene stehen am Rand der Gesellschaft. Wer kümmert sich um sie? Wie sieht der konkrete Alltag hinter Gitter aus? Wie kommt es, dass Menschen straffällig werden und welche Konsequenzen zieht es nach sich? Haben Vorbestrafte eine Chance, sich wieder in der Gesellschaft zu integrieren, oder bleiben sie für ihr Leben stigmatisiert? 

Ein Wahlfach in Zusammenarbeit mit der Gefängispfarrerin Birgit Schmidhalter u.a.