Datum:    Montag, 2. September 2019 

Zeit:         18.00 –20.00 Uhr

Ort:           Kirchgemeindehaus

Punkte:   3

Der Junge Ziad bangt um das Leben einer Giraffe. In der palästinensischen Westbank, in einem Ort namens Qalqilya gibt es den einzigen Zoo Palästinas und nach einem Luftangriff stirbt der Giraffenbulle. Rita, das trächtige Weibchen, verweigert fortan die Nahrung und gerät deshalb in Lebensgefahr. Ziads Vater Yacine ist Tierarzt und versucht alles, um Ritas Leben zu retten, aber in Zeiten kämpferischer Auseinandersetzungen ist das noch schwieriger als gewöhnlich. 

Der Film dient als Einstieg ins Thema «Leaning hope».