Datum:   Samstag, 4. – Donnerstag, 9. April 2020 

Zeit:   6 Tage

Ort:   Assisi, Italien

Leitung:   Melanie Fuchs

Punkte:    20

Wir übernachten in der Villa Santa Tecla in der Nähe von Assisi. Von dort aus erkunden wir das schöne Umbrien und gehen unter anderem folgenden
Fragen nach: Wie kam in Assisi ein reicher Tuchhändlersohn dazu, allen Reichtum hinzuschmeissen und sich in eine Kutte zu hüllen und einen
Orden zu gründen? Was bewegte die Tochter eines reichen Pelzfärbers in Siena dazu, in das Kleid einer Dominikanerin zu schlüpfen? 

Wie stehen wir dem gegenüber? Können wir uns vorstellen, auf alles Materielle zu verzichten? Machen Kleider Leute aus?