Prävention Corona-Virus

In schwe­ren Zei­ten, in de­nen Kum­mer und Sor­ge vie­le Men­schen be­las­ten, braucht es die Kir­chen erst recht. Um zu ver­hin­dern, dass Ein­sa­me noch ein­sa­mer, Mut­lo­se noch mut­lo­ser wer­den, hat die re­for­mier­te Kir­chen­pfle­ge Arle­sheim ent­schie­den, dass

Gottesdienste und die meisten Veranstaltungen mit den gebotenen Sicherheitsmassnahmen vorläufig weiterhin stattfinden. 

Es gel­ten da­bei die Wei­sun­gen von Bund und Kanton.
Kran­ken­be­su­che durch Pfarr­per­so­nen im Spi­tal sind zur Zeit nicht möglich.
Lei­der auch nicht durch­ge­führt wer­den kann die Reli-Projekt-Assisi-Reise.

Der re­for­mier­ten Kir­chen­pfle­ge Arle­sheim ist es ein gros­ses An­lie­gen, die Kirch­ge­mein­de­mit­glie­der und Mit­ar­bei­ten­den mög­lichst vor An­ste­ckung zu schützen.
Die seel­sor­ger­li­che Tä­tig­keit und un­ver­zicht­ba­re Dienst­leis­tun­gen der Kir­che sol­len aber auch im Fall ei­ner Pan­de­mie auf­recht­erhal­ten wer­den können.

Für äl­te­re Men­schen ab 65 Jah­ren und Per­so­nen mit ei­ner be­stehen­den Vor­er­kran­kung kann das Vi­rus ge­fähr­lich sein.
Die Kir­chen­pfle­ge ruft des­we­gen grund­sätz­lich auf, die Emp­feh­lun­gen des Bun­des­ra­tes und des Bun­des­am­tes für Ge­sund­heit (BAG) zu beachten:

  • Ab­stand hal­ten – zum Bei­spiel äl­te­re Men­schen durch ge­nü­gend Ab­stand schüt­zen, beim An­ste­hen Ab­stand hal­ten, bei Sit­zun­gen Ab­stand halten.
  • Gründ­lich Hän­de waschen
  • Hän­de schüt­teln vermeiden
  • In Pa­pier­ta­schen­tuch oder Arm­beu­ge hus­ten und niesen
  • Bei Fie­ber und Hus­ten zu Hau­se bleiben
  • Nur nach te­le­fo­ni­scher An­mel­dung in Arzt­pra­xis oder Notfallstation

Für be­son­ders ge­fähr­de­te Per­so­nen be­steht bei ei­ner Teil­nah­me an Ver­an­stal­tun­gen oder am Got­tes­dienst ein po­ten­ti­el­les An­ste­ckungs­ri­si­ko, wes­we­gen sie al­len­falls an Ver­an­stal­tun­gen nicht teil­neh­men sollten.

Per­so­nen, die krank sind oder sich krank füh­len, sol­len kei­ne Ver­an­stal­tun­gen be­su­chen.

Eine kurz­fris­ti­ge Ab­sa­ge von ein­zel­nen An­läs­sen der re­for­mier­ten Kir­che Arle­sheim ist nicht aus­zu­schlies­sen. Bit­te kon­sul­tie­ren sie dar­um je­weils vor­gän­gig zu ei­nem Got­tes­dienst oder ei­ner sons­ti­gen Ver­an­stal­tung die Home­page un­se­rer Kirchgemeinde.

Bit­te be­ach­ten Sie wei­ter­hin die ak­tu­el­len In­for­ma­tio­nen der kan­to­na­len Be­hör­den und des Bun­des­amts für Gesundheit:

Die Kir­chen­pfle­ge und das Pfarrteam

[… zu­rück]